Mit Glühpunsch, Kuchen und Grillwurst haben wir gestern den fliegerischen Teil der Saison 2019 abgeschlossen. Nach einer Aufwärmübung gegen die frostigen Temperaturen in Form des Abrüstens von DUO und den beiden ELSEN ging es dann mit dem TWIN und dem JEANS an den Start !

Während der Grill in Funktion gebracht wurde starteten TWIN und JEANS mit ihren Besatzungen zu ihren letzten Flügen in der Saison.

Bei kalter und somit gutsichtiger Luft über den bereits in den Herbstfarben eingefärbten Wäldern waren die Flüge nochmals ein tolles Erlebnis.

Gegen die nicht mehr hochsommerlichen Temperaturen half eine Kreisbildung rund um den Grill mit einen Becher warmen Punsch oder Kakao in der Hand !

Mit der untergehenden Sonne wurden TWIN und JEANS in ihre Hänger verstaut.

Doch ruhig wird es jetzt bei uns nicht !

Am kommenden Samstag werden bei leckeren Essen und dem einen oder anderen Bierchen fleißig Pläne für die Saison 2020 geschmiedet.

In den kommenden Wintermonaten wird fleißig Theorie gelernt, ein Funksprechlehrgang ist ebenfalls in Planung und nach erfolgreicher Jahresnachprüfung von Winde und Fliegern gilt es diese in den kommenden 20 flugfreien Wochenenden wieder auf Hochglanz zu bringen.

Wir hoffen, dass die Arbeiten an unserem Gebäudeneubau weitergeführt werden können. Für KW 48 ist der Aufbau der Stahlhalle geplant. Mal sehen, vielleicht feiern wir ein Richtfest mittels Weihnachtsbaum.

Für Interessierte an unseren tollen Hobby ist die Winterzeit eine gute Gelegenheit uns kennenzulernen. Es besteht sowohl die Möglichkeit zur kostenfreie Teilnahme am Theorieunterricht durch unser Fluglehrerteam als auch unserem Team in der Werkstatt bei der Wartung der Flieger und Fahrzeuge über die Schulter zu schauen.

Also kommt einfach vorbei – wir freuen uns auf !

Antwort hinterlassen