Aufgrund des Coronavirus hat sich der Vorstand entschieden, den Saisonstart zu verschieben.

Liebe Mitglieder und Freunde der LSV Papenburg-Hümmling e.V., angesichts der Corona-Krise hat der Vorstand entschieden, den Saisonstart zunächst auf Samstag, den 19. April 2020 zu verschieben. Bis dahin fallen der Flugbetrieb und alle angesetzten Termine aus. In dieser Phase gilt es sich verantwortungsbewusst und solidarisch zu verhalten um die Ausbreitung des Coronavirus möglichst einzudämmen, damit

Unser Neubau ist jetzt für alle sichtbar!

Bevor unsere Teams am Samstag Ihre Arbeiten im Party Zelt an den Flugzeugen und draußen an den Fahrzeugen aufnahmen, erfolgte erst einmal ein ausgiebiger erster Rundgang durch unseren Neubau. Aufgrund von Verzögerung bei der Statikprüfung konnte erst jetzt mit dem Stahlbau begonnen werden. Anhand der Stahlkonstruktion wurden jetzt erstmals die Abmaße unserer Neubaus richtig wahrnehmbar.

188.000 Euro für Sportstätten in Lathen und Papenburg

Gute Nachricht für die Sportlerinnen und Sportler aus dem nördlichen Emsland. Der Sportverein Rasensport (Raspo) Lathen und die Luftsportfreunde Papenburg-Hümmling erhalten Fördermittel vom Land. Wie der CDU-Landtagsabgeordnete und stellvertretende Landtagspräsident Bernd Busemann jetzt mitteilt, erhalten die Lathener 100.000 Euro für den Umbau eines vorhandenen Trainingsplatzes in einen Kunstrasenplatz mit Flutlicht und Schutzraum. Für den Neubau

Luftsportverein Papenburg-Hümmling hofft auf sportlichen Aufwind

Aus sportlicher Sicht zieht der Luftsportverein Papenburg-Hümmling ein zufriedenstellendes Sommerfazit. Im Landesligabetrieb liegt man auf dem zehnten Rang und strebt mittelfristig den Aufstieg in die 2. Bundesliga an. Rückenwind soll dabei der für Herbst 2019 anvisierte Neubau einer Halle geben. Sowohl im dezentralen Ligabetrieb als auch in Bezug auf zentrale und zeitlich begrenzte Meisterschaften befinden

Segelflieger wieder im Aufwind

– Super-Sommer 2018 beschert Segelfliegern 23.000 Streckenflugkilometer und 525 Flugstunden – SURWOLD – Gute Wetterbedingungen haben dem Luftsportverein Papenburg-Hümmling e.V. 2018 in fast allen Bereichen positive Ergebnisse beschert. Dies betonte in der Hauptversammlung in Surwold der Vorsitzende Jörg Ackermann. Flugbetrieb in den Sparten Segelflug, Ultraleichtflug und Modellflug habe von Anfang April bis Ende Oktober stattgefunden.

Neue 8.33 kHz-Flugfunk Frequenzen

Ab dem 01. Januar 2018 müssen alle am Flugfunk teilnehmenden Flugfunkstationen in der Lage sein, das neue 8,33-kHz-Flugfunkband zu rasten. Die schrittweise Umstellung der Bodenfunkfrequenzen auf das neue Band muss spätestens bis zum 31. Dezember 2018 abgeschlossen sein. Viele Vereine haben bereits Ausrüstung beschafft und die neue Frequenz beantragt. Einigen wurde diese schon zugeteilt. Vor