Runde Geburtstage sind für uns immer wieder ein willkommener Anlass mit unserem „Geburtstagsflieger“ auf „Reisen“ zu gehen. Diesmal war es Michael, den es zu überraschen galt.

Michael 40Runde Geburtstage sind in unserem Verein immer wieder ein willkommener Anlass, um mit unserem „Geburtstagsflieger“ auf Reisen zu gehen, und ihn im Vorgarten des Geburtstagkindes, sofern einer vorhanden ist, aufzurüsten.

Dieses Mal war der Haidjer Pad in Südbrookmerland das Ziel unserer Reise, Wohnort von Michael, der am vergangenen Dienstag seinen 40igsten Geburtstag feierte.

Bevor der Flieger in seinem „maßgeschneiderten Hänger“ auf Reisen gehen konnte, musste er  noch eine gründliche Durchsicht bzw. Wiederaufarbeitung über sich ergehen lassen. Schließlich liefern wir keinen Flieger ab, an dem noch Gebrauchsspuren der letzten Feierlichkeiten zu sehen sind!  In diesem Zusammenhang ist deshalb insbesondere Herbert zu danken, dem es in aufopferungsvoller Weise gelungen ist, die Revision der Maschine fristgerecht durchzuführen, ohne dass es dabei zu irgendwelche Störungen im Ablauf des winterlichen Werkstattbetrieb gekommen ist. Danke Herbert!

Michael, gerade erst von einer mehrwöchigen Geschäftsreise zurückgekehrt, schien ziemlich überrascht zu sein, so hatte es zumindest den Anschein. Das warme Buffet, das im Haus auf uns wartete, ließ allerdings andere Vermutungen zu. Zumindest Gerda wird wohl was gewusst haben, oder etwa nicht?!

Dir lieber Michael zu deinem runden Geburtstag nochmals alles Gute!

Antwort hinterlassen