Ferienpass zum Abheben – Luftsportverein Papenburg-Hümmling bringt Kinder in die Luft

Surwold-Börgerwald Trotz wechselhaften Wetters sind am heutigen Samstag Ferienpass-Kinder aus den Samtgemeinden Nordhümmling und Dörpen sowie der Stadt Papenburg wieder in die Luft gegangen. Abgesehen von ein paar Regenpausen kam es ansonsten den ganzen Tag über zu einem intensiven Flugverkehr.  

Dafür sorgten unsere engagierten Mitglieder. In unseren vereinseigenen Segelflugzeugen sowie dem Ultraleichtflugzeug durften die Mädchen und Jungs ihre Heimat von oben betrachten und das grenzenlose Gefühl über den Wolken genießen. Gleichzeitig konnten die Jugendlichen erste Flugerfahrungen mit Flugmodellen sammeln. Erfahrene Modellflieger des Vereins sorgten mittels einer Lehrer – Schülersteuerung auf dem, am Flugplatz Surwold-Börgerwald angrenzenden Modellfluggelände dafür, das am Ende der Veranstaltung sich keiner der kleinen Piloten als Bruchpilot bezeichnen lassen musste. Alle Modelle haben die Schulungsflüge schadlos überstanden. Mit der Beteiligung an den Ferienpassaktion der verschiedenen Gemeinden, möchten die Mitglieder des Vereins nicht nur für Kurzweil in den Sommerferien sorgen, sondern zugleich Werbung für ihr faszinierendes Hobby machen. „Schließlich können schon interessierte Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr mit der Segelflugausbildung beginnen“ Für den Modellflugsport gibt es eigentlich gar keine Altersbegrenzung nach unten.

Wer mehr über die verschiedenen Luftsportarten, die im LSVP ausgeübt werden, erfahren möchte, muss nicht zwangsläufig bis zur nächsten Ferienpassaktion warten. An jedem fliegbaren Wochenende besteht die Möglichkeit auf einen Rundlflug mitgenommen zu werden. Ebenso können auf dem Modellflugplatz erste Kontakte geknüpft werden.

Antwort hinterlassen