…selbst bauen!

Wer hat nicht schon einmal vom Fliegen mit dem eigenen Fluggerät geträumt? Davon, sich auf Schwingen in die Luft zu erheben.

Im Rahmen der Ferienpassaktion konnten die Teilnehmer bei den Modellfliegern des Luftsportvereins Papenburg-Hümmling e.V. ihre Flugmodelle unter Anleitung von fachkundigen Erwachsenen selbst bauen und anschließend fliegen. Das ist selten in Niedersachsen.

So wurde an verschiedenen Tagen in Dörpen und Papenburg die Ärmel hochgekrempelt und fleißig gebastelt, gesteckt und geschraubt! Und wenn einmal ein Modellflugzeug kaputtgeht? Dann lernen die Kinder und Jugendlichen, dass man das Flugzeug nicht gleich wegschmeißt, sondern repariert.

Weiterhin wurde am 22. August noch ein Lehrer – Schülerfliegen auf unserem Flugplatz angeboten, an dem junge Nachwuchspiloten ihr Talent unter Beweis stellen konnten.

Ein besonderer Dank geht an dieser stelle noch an:

  • unsere „Bauleiter“ – Johannes und Fred
  • unsere „Fluglehrer“ – Jan, Heinrich und Michael
  • den Piloten zum „Vorfliegen“ – Marcus & Horst
  • sowie dem Grillmeister Uwe.

Antwort hinterlassen