Modellflug – ein toller Sport – ein tolles Hobby

Warum stellen sich erwachsene Männer (vereinzelt sind auch schon Damen dabei beobachtet worden!) mit einer Fernsteuerung vor dem Bauch auf eine Wiese und lassen kleine Flugzeuge fliegen? Auf dieser Seite erfahrt Ihr mehr über unser Hobby...

Modellflug - ein toller Einstieg in den Luftsport
Kann ich das lernen?
Der Weg zum Modellflieger
Was kostet mich das?
Platzordnung
    • Die Modellfluggruppe des Luftsportverein Papenburg-Hümmling entstand Anfang der 60er Jahre
      und ist eine Abteilung des Luftportvereins Papenburg-Hümmling der 1953 gegründet wurde.

      Die 40 Mitglieder der Modellfluggruppe in Surwold haben
      ihren Flugplatz seit 1960 auf dem Segelfluggelände in Surwold - Börgerwald am Steinberg.
      Im Verein sind alle Flugmodellsparten vom Segelflieger bis zum Hubschrauber gerne gesehen.
      Auch die Multikopter Piloten und solche die es werden wollen, sind herzlich willkommen.

      Der in jahrelanger mühevoller Eigenarbeit erarbeitete Modellflugplatz zählt sicherlich zu den am schönsten gelegenen im nordwestdeutschen Raum.
      Der Platz ist etwa 200 Meter lang und 70 Meter breit und ist unter Modellfliegern als thermikverdächtiges Gelände bekannt.
      Auf unserem Modellflugplatz dürfen wir Modelle bis zu einem Gesamtgewicht von 25 kg starten.
      Der Modellflugplatz liegt auf der südöstlichen Seite des Segelfluggeländes am Steinberg in Surwold - Börgerwald und
      ist von der Straße Surwold - Breddenberg zu erreichen.

      52057’16.24‘‘N   und   7033’48.65‘‘O

      Geflogen wird, soweit es das Wetter erlaubt, das ganze Jahr über.
      Flugbetrieb ist jeden Tag möglich, wobei die Hauptnutzung am Wochenende stattfindet.

      Dann besteht auch für Anfänger die Möglichkeit, einmal Pilot zu sein.
      Unsere erfahrenen Piloten vermitteln Neulingen gern den sicheren Umgang mit dieser Technik!

      Gäste sind auf dem Flugplatz jederzeit herzlich willkommen.

      Modellflug – ein toller Sport

      Sunsetflug am Steinberg
    • Modellflug ist ein Sport für alle von 6 bis 80 Jahren. Wir Modellflieger freuen uns über jeden neuen Fliegerkameraden im Verein
      und helfen gerne beim ersten Start des neuen Modells und beim Erlernen des Fliegens. Im Verein steht auch eine Lehrer Schüler Anlage zur Verfügung.
      Hierbei bekommt der Schüler einen Sender, welcher mit dem Sender des Lehrers vebunden ist.
      Der Lehrer hat nun die Möglichkeit, dem Schüler einzelne Steuerfunktionen des Flugmodells zu überlassen oder die volle Kontrolle.
      So hat der Schüler das erste Mal die Gelegenheit das Gefühl zu bekommen, wie das Steuerverhalten eines Modellflugzeug anspricht.

      Sollte er nun in eine Situation kommen, in der er nicht mehr damit klar kommt, legt der Lehrer an seinem Sender einen Hebel um und greift somit in das Steuerverhalten ein,
      oder übernimmt wieder die volle Kontrolle des Modells. Bei ersten Selbsversuchen ohne Lehrer endet es meistens mit einem Crash und führt zu teueren Reparaturen
      oder man verliert die Lust gleich wieder. Deshalb bieten wir auf unserem Flugplatz solche Schnupperkurse an, damit sich jeder mit dem Modellflugsport vertraut machen kann
      und sich entscheiden kann ob das was für einen ist, oder eher nicht.

      Auch für Erwachsene wird diese Schulung angeboten! So wird es sicherlich gelingen, schnell das Fliegen zu erlernen und so unseren
      schönen erholsamen Sport genießen zu können.

      Lehrer - Schüler - fliegen
    • Für den Anfänger stehen heute viele einfache Fertigmodelle im Fachhandel zur Verfügung.

      Jeder, der etwas handwerkliches Geschick besitzt, kann sich selbst ein Motor- oder Segelflugmodell bauen.
      Hat er sein Modell dann fertig gestellt, so sollte er sich auf dem Modellflugplatz melden oder bei einer der Kontaktadressen.

      Wir sind gerne bereit, es anderen zu zeigen. Einfach jemanden von uns ansprechen und um Hilfe bitten.
      Wenn man dann das Fliegen beherrscht, steht die Modellflugwelt offen- seien es neue Fertig- oder Halbfertigmodelle oder jemand möchte sich sein Traummodell selber zusammen bauen.
      Jeder, der Interesse am Fliegen besitzt, kann bei uns Mitglied werden. Als Mitglied kann er dann den Modellflugplatz benutzen und ist gleichzeitig haftpflichtversichert
      (sehr wichtig, denn ohne Versicherung darf nirgendwo geflogen werden!).

      Breitling    Modelle vor dem Start

    • Der Jahresbeitrag (inkl. Versicherungsbeitrag) beträgt zur Zeit für:

      Jugendliche (unter 14 Jahren) 30,00 €
      Jugendliche (14 - 18 Jahre) 55,00 €
      Erwachsene 100,00 €

      Tagesmitglied kann man werden, wenn man einen ausreichenden Versicherungsschutz nachweist.
      Gebühren laut Gebührentabelle - wer teilnehmen will, muss sich vorher beim Vorstand melden.

    • Paragraph
      Für den Platz gilt eine von der Luftaufsicht genehmigte Platzordnung, die von allen zu beachten ist.