… das ist doch klar – er widmet sich in aufopferungsvoller Hingabe dem Gerät! 🙂

Normalerweise stand heute instand setzen und pflege der Flieger auf dem Plan, aber nach den langen Regenfällen der letzten Woche und den Sonnenstrahlen des heutigen Tages konnten wir der Versuchung zu fliegen nicht widerstehen.

Schnell waren der Puchasz und die Schleppmaschine besetzt und am Ende des Tages blickte man in zufriedene Gesichter…

One Response to “Was macht der Flieger eigentlich im Winterhalbjahr?”

  1. Jörg, Antworten

    Hallo Zusammen,

    das war wirklich ein netter Einstieg in die neue Saison – so kann es weitergehen – leider geil 🙂

Antwort hinterlassen