Die Fliegerfreunde der LSG Münchberg geben uns dieses Jahr fliegerisches Asyl. In der Zeit vom 17.07.2010 bis zum 01.08.2010 schlagen wir unser Lager auf dem Segelfluggelände Zell-Haidberg auf.

Zell-Haidberg 2010Seit mittlerweile 11 Jahren macht sich die eine Karawane von 20 Segelfliegern mit Kind und Kegel und natürlich ausreichend Flugzeugen auf den Weg in die Ferne. In diesem Jahr ist die Wahl auf den Bayrischen Wald gefallen. Viele von uns haben noch tolle Erinnerung an die Hammerbärte während unseres Fliegerlagers in Bayreuth. Alleine Michael konnte damals auf seiner „S8“ 5 x 500 km fliegen. Wir werden versuchen, diese Ergebnis in 2010 noch einmal zu toppen. Auch die Riege der UL-Piloten schmiedet schon wieder eifrig Pläne von Startpunkt Zell-Haidberg.

Edmund plant u.a. eine Alpeneinweisung mit der C 42.

Antwort hinterlassen