Kaum hat die Segelflugsaison begonnen, so sind einige Mitglieder des Luftsportverein Papenburg-Hümmling e.V. auch schon in Sachen „PR-Arbeit“ wieder unterwegs. Durch die Teilnahme an den Werlter Tagen wollten wir der breiten Öffentlichkeit unseren Verein vorstellen. Stellwände und Infoflyer weckten das Interesse bei vielen Besuchern. Mit einer engagierten Öffentlichkeitsarbeit versuchen wir schon jetzt den Nachwuchs auszubilden, um weiterhin an der Spitze in der Landesliga mitfliegen zu können. Unser Ziel heißt Aufstieg in die 2 Bundeliga!

Besonders begehrt war der Mistral bei den kleinen Besuchern, die häufig fragten, ob es sich um ein echtes Flugzeug handele. Das Standteam hat sich alle Zeit genommen und den Nachwuchspiloten alle Fragen genauestens erläutert.

Auch gab es für die Standbesucher wieder einige Preise beim Fliegerquiz zu gewinnen.

Der 1. Preis ist ein einmonatiger Schnupperkurs inklusive 10 Starts mit einem Fluglehrer im Verein ist.

Die Preise 2 bis 10 waren Freiflüge im Ultraleichtflugzeug und im Segelflugzeug.

Die Verlosung hat bereits stattgefunden und die Gewinner werden in Kürze benachrichtigt!

Anbei noch einige Bilder vom Stand in Werlte:

Antwort hinterlassen