Auch an diesem Wochenende blieben unsere Liga Piloten am Boden. Das Wetterfenster am Samstag war leider zu kurz und am Sonntag zeigte sich die Sonne überhaupt nicht.

Somit gab es auch keine Veränderung in der Landesliga Tabelle: https://www.onlinecontest.org/olc-3.0/gliding/league.html?st=olc-league&r=total&ltp=region&rt=olc&c=DE&sc=ni&sp=2019

In der 1. und 2 Bundesliga konnten die norddeutschen Vereine ebenfalls nicht punkten und verloren wichtige Punkte in der Meisterschaft oder im Abstiegskampf:

 

1. Bundesliga:

Runde 13: https://www.onlinecontest.org/olc-3.0/gliding/league.html?st=olc-league&r=last&ltp=first&rt=olc&c=DE&sc=ni&sp=2019

Tabelle Runde 13: https://www.onlinecontest.org/olc-3.0/gliding/league.html?st=olc-league&r=total&ltp=first&rt=olc&c=DE&sc=ni&sp=2019&af=13

 

2. Bundeliga:

Runde 13: https://www.onlinecontest.org/olc-3.0/gliding/league.html?st=olc-league&r=last&ltp=second&rt=olc&c=DE&sc=ni&sp=2019

Tabelle Runde 13: https://www.onlinecontest.org/olc-3.0/gliding/league.html?st=olc-league&r=total&ltp=second&rt=olc&c=DE&sc=ni&sp=2019&af=13

 

Wie spannend Segelfliegen bei tollen Wetterbedingungen sein kann, zeigen die deutschen  Teilnehmer bei der Europameisterschaft der Club, 15 M und Standard Klasse in der Slovakia:

Veranstalterseite: https://www.egc2019.sk/

Blog Deutsches Team: https://segelflug.aero/blog/blog/category/2019/2019-egc-prievidza/

Wertungsflüge: https://www.soaringspot.com/de/20th-fai-european-gliding-championship-2019-prievidza-2019/results

 

In Stendal, ca. 50 km nördlich von Lüsse finden derzeit die deutschen Meisterschaften in der 20m und offenen Klasse statt. Sind die Generalprobe für die Segelflugweltmeisterschaften im kommenden Jahr:  

https://www.segelflug-dm.de/news/

Bei unseren Fliegerfreunden in Lingen wurde an diesem Wochenende die Landesmeisterschaften im Segelkunstflug beendet. Wir gratulieren den Lingenern zu dieser tollen Veranstaltung, die einer breiten Öffentlichkeit eine weitere Facette des Flugsports im Emsland gezeigt hat: https://www.landesmeisterschaft-segelkunstflug.de/

Der Fliegerkollegen, Reiner Kohls, von der „Alten Ems“ hat als Teilnehmer aus dem nördlichen Emsland teilgenommen.

 

Aber auch auf unserem Flugplatz war für mächtige Flugbewegung gesorgt. Am Samstag trafen ab 13:00 die Teilnehmer der diesjährigen Ferienpassaktion auf unserem Platz ein. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde durch Reiner beantworteten unsere „jungen Wilden“  geduldig die zahlreichen Fragen der jugendlichen Teilnehmer und der ebenfalls zahlreich erschienen Eltern. Reiner, Martin und Heinz besetzten die Pilotenplätze in unseren Doppelsitzern und starten dann mit den Teilnehmern zu ihrem ersten Segelflug. Nach der Landung wurde dann eifrig den Eltern und den anderen Teilnehmern von den tollen Eindrücken berichtet.  

Im Anschluss an die Ferienpassaktion nahmen dann unsere Flugschüler wieder die Plätze in den Schulungsdoppelsitzer ein und starten mit Fluglehrer oder Solo zu ihren Trainingsflügen.  

Der Sonntag begann mit dem Abrüsten unsere Flugzeuge für unser diesjähriges Fliegerlager in Lüsse. Mit gewohnter Routine waren die Flieger und Zubehör schnell in den Hängern verstaut und so konnte dann auch zügig mit dem Flugbetrieb begonnen werden. Entsprechend Ausbildungsstand wurde die 3 Schulungsflugzeuge, die Leppos und die Winde mit Kniesi als Ausbilder und Thomas als Azubi besetzt. Der Flugbetrieb wurde durch Reiner und Willi als Flugleiter organsiert und Ali löste Kniesi zwischendurch auf der Winde ab.

Das Wochenende war trotz eher durchwachsenden Wetters „MEGA-GEIL“, so die Aussage von allen Teilnehmern in der gemütlichen Abschlussrunde am Grillplatz:

  1. mehr als 60 Ausbildungsflüge – Herzlichen Dank unser Fluglehrerteam
  2. Vanessa und Kniesi machten Ihren ersten Soloflüge auf dem TWIN – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !
  3. Unser Auswanderer Jan wäre aus der „6Z“ am liebsten gar nicht mehr ausgestiegen – beginnt doch für ihn schon bald eine mehr als 12 monatige flugfreie Zeit in Neuseeland – Abschiedsfete am 09.08.2019 nicht vergessen !
  4. Nils, unser Turbo unter den Flugschülern, bestand nach seinen nun schon 25 Schulflügen auf eine Zwischenprüfung – diese bestand er unter den kritischen Blicken von Jörg
  5. Simon und Noah haben ihre 10 Ausbildungsflüge in den zurückliegenden 4 Wochen ihrer Schnuppermitgliedschaft in unserem Verein machen können: Wir freuen uns, wenn ihr bei uns weitermacht !

An dieser Stelle wünschen wir den  Teilnehmern unseres Sommerlagers in Lüsse tolles Wetter, viel Spass, erlebnisreiche Flüge und große Strecken über dem Fläming.

Antwort hinterlassen