Ferienpass 2015Einmal die Welt von oben sehen, die grenzenlose Freiheit in einem Segelflieger genießen. Die Gelegenheit dazu hatten bei gutem Flugwetter die Teilnehmer der Ferienpassaktion mit den Fluggeräten des Luftsportvereins Papenburg – Hümmling e.V. Manch ein Teilnehmer wollte gar nicht mehr runter.

Nach einer kurzen Begrüßung und Erklärung des Ablaufs durften sich die Teilnehmer sofort an den Vorbereitungen beteiligen, denn die 2 Doppelsitzer mit bis zu 20 Metern Flügelspannweite mussten erstmal zum Startplatz gebracht werden. Nach Abschluss der Startvorbereitungen machten sich die ersten Besatzungen für den Start an der Schleppwinde fertig. „Ich bin sehr aufgeregt, aber ich freue mich auf das Fliegen“, berichten die Fluggäste. Wer nach der Aktion gar nicht mehr genug vom Fliegen bekommen kann, für den haben die Piloten eine weitere gute Nachricht. „An jedem beliebigen Wochenende sind Piloten vor Ort, damit Rundflüge durchgeführt werden können. Für alle die, die der Virus Segelfliegen gepackt hat, bittet sich die Teilnahme an einem Schnupperkurs an“, so teilte der Geschäftsführer des Vereins, Wilhelm Büter mit.

Ein schöne Tradition und ein gelungener Tag – Vielen Dank an alle Helfer.

Antwort hinterlassen