Flügschüler pauken Theorie – Gasthörer sind herzlich willkommen

UnterrichtEin Blick auf den Kalender zeigt es. Der Februar ist fast vorbei, knapp sechs Wochen verbleiben, um die restlichen Aufgaben im Rahmen der Winterarbeit zu vollenden. Der eine oder andere Segler muss noch durch die Werkstatt geschleust werden, an den Flugzeughängern gibt es hier und da noch etwas zu schrauben und zu verbessern und auch die Fahrzeuge warten nur darauf aus ihrem Winterschlaf erweckt zu werden.

Auch am Flugplatz selber müssen noch ein paar Erdarbeiten durchgeführt werden bevor es wieder losgehen kann. Zeitgleich erhalten die Flugschüler des Vereins Theorieunterricht, denn eine fundierte theoretische Schulung  ist ein fester Bestandteil jeder Segelflugausbidung.

In diesem Zusammenhang weisen wir noch einmal daraufhin, dass es mittlerweile zu einer guten Tradition geworden ist, Gasthörer für den Unterricht zuzulassen. Wer sich also für eine Segelflugausbildung interessiert und ersteinmal unverbindlich Kontakt aufnehmen möchte, der ist mit einer kostenlosen Teilnahme am Theorieunterricht gut beraten. Am besten nehmen Sie dazu Kontakt mit unserem Ausbildungsleiter Thorsten Ackermann auf.

Antwort hinterlassen