So macht Vereinsleben Gaudi. Das Boßelkönigspaar Helga und Martin brachten ein würdiges Tournier zustande, bei dem sich die Wackeren des Vereins in Ihren Boßelkünsten messen konnten. Zahlreich kamen all die unerschrockenen Spaßsucher. Wir freuen uns schon alle auf das Bosseln 2013 das von dem neuen Königspaar Gerda und Andreas ausgerichtet wird.

SONY DSCAusgerufen von König Martin nebst Königin Helga war die diesjährige Boßeltour am letzten Sonnabend im Februar eine erstklassige Sause. Das Wetter spielte mit und winkte mt frohen Frühlingsgrüßen. Gute Laune wurde von allen im Überfluss mitgebracht. Spaß und Sport hielten sich die Waage. So macht Vereinsleben Gaudi.

Traditionell ging die Boßeltour südlich um das Vereinsgelände in einem dreistündigen, knallharten ;-), aber fairen Wettkampf. Martin Kassens und Helga Grever, das diesjährige Boßelkönigspaar, hatten vorbildlich das Prepairmanagement übernommen. Sogar der Würstchengrill auf dem Boßelmobil war von Anfang an an. Dank günstiger Temperaturverhältnisse machte der ganze Wettbewerb noch mehr Laune.

Traditionell war auch das einzige Haar in der Suppe: Gegen Ende fiel es zunehmend schwer, den Punktestand im Auge zu behalten. Entscheidend jedoch und spürbar für die gelungene Boßeltour war die Freude der Teilnehmer sich zu sehen, mal wieder miteinander Zeit zu verbringen und sich auszutauschen.

Das anschließende Grünkohlessen im recht gemütlichen Clubheim des Vereins machte die Sache rund, den Kohl fett, sozusagen. Mit dieser tollen Stimmung im Rücken, ist das Restprogramm in den nächsten 4 Wochen bis zum Saisonstart 2012 eine Kleinigkeit.

Ach ja, an alle Ehemaligen: Thomas Sandmann war auch dabei.  Also: Schaut mal wieder rein!

Antwort hinterlassen