Am Freitag Abend machten sich Lucas, Manu mit der „KJ“ im Schlepptau auf den Weg zum diesjährigen Libellentreffen nach Iserlohn Rheinermark.

Nach Abzug des Regens stellten sich 18 Libellen zum großen Foto Shooting auf. Nach 2 Stunden waren alle Flieger in Position gebracht und die Auslöser zahlreicher Kameras waren zu hören. Nach der Fotoshow haben sich noch ein paar an den Start gestellt, um das Sauerland mal von oben zu sehn. Am Abend wurde dann der Grill und die Friteuse angemacht und natürlich auch die Zapfanlage aufgebaut. Nach dem Essen ging es dann ans Lagerfeuer wo noch etwas gefeiert wurde. Am Sonntag machten sich dan die ersten Piloten auf den Heimweg Richtung Belgien und Holland. Die andern Piloten stellten sich an den Start und flogen dann zusammen herum, um Fotos und Videomaterial zusammeln. Am späten Nachmittag/Abend machten sicht dann alle auf dem Heimweg.

Den Zeitungsbericht gibt’s hier zum Nachlesen.

 

Antwort hinterlassen